Messe Zürich, 26. - 27. Mai 2021

Aktuelles

Auf den Punkt gebracht

30. Oktober 2020

Intelligente Lösungen mit gutem Design zu verbinden ist einer der großen Stärken von OBO Bettermann, einem Unternehmen, dem es gelungen ist, die versorgung von Daten und Energie eines Gebäudes neu zu denken.

Lesen Sie weiter

Wenn einem London und New York zu Füßen liegen

30. Oktober 2020

Einen Spaziergang durch die Straßen zweier der attraktivsten Metropolen zu machen und dennoch dafür nicht verreisen zu müssen: Dieses Kunststück ist dem Teppichbodenhersteller Interface gelungen. Und nicht nur das.

Lesen Sie weiter

Das Beste geben

30. Oktober 2020

Endlich wieder Messe-Feeling! Die ARCHITECT@WORK hat es in Berlin mit der ersten Ausgabe in der DACH-Region geschafft, den Motor für Aussteller und Besucher ein Stück weit anzukurbeln. Damit lässt die ARCHITECT@WORK nicht nur eine ganze Branche aufatmen, sondern gibt ihr eine völlig neue Perspektive, wenn auch unter völlig neuen Rahmenbedingungen.

Lesen Sie weiter

Der Flughafen BER ist endlich startklar

30. Oktober 2020

Manch einer war skeptisch bis zum letzten Tag und hat die Eröffnung des neuen Flughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt, der unter dem IATA-Kürzel BER schon lange in den Negativ-Schlagzeilen ist, am 31. Oktober bis zum Schluss nicht glauben wollen.

Lesen Sie weiter

Eine Zukunft aus Wasserstoff

30. Oktober 2020

Das fossile Zeitalter neigt sich – das ist deutlich zu spüren – langsam, aber sicher dem Ende zu. Es gibt immer mehr und vor allem immer bessere Alternativ-Technologien, die für einen nachhaltigeren Umgang mit Energie stehen. Eine davon ist der Einsatz von Wasserstoff.

Lesen Sie weiter

Die ersten Live Fachmessen aus der Branche!

1. Oktober 2020

So manches wird anders, aber vieles bleibt: Wenn am 7. und 8. Oktober 2020 die ARCHITECT@WORK in Berlin ihre Besucher zu einer frischen Entdeckungsreise einlädt, wird vieles so sein wie immer, doch den Zeiten entsprechend sicherer. Aber Abstand heißt hier nicht Absagen, sondern aus einer neuen Perspektive betrachten. Denn wo neue Herausforderungen sind, entstehen auch neue Dinge!

Lesen Sie weiter

Altmodisch oder außergewöhnlich?

1. Oktober 2020

Hand oder Computer – auch bei der Architekturzeichnung stellt sich die Frage, was sich in Zukunft durchsetzen wird. Auch wenn Digitales heute die Nase vorne hat, so gibt Analoges – zum Glück – wieder kräftige Lebenszeichen von sich.

Lesen Sie weiter

Innovative und nachhaltige Sanierung: das Green Km-Projekt von Guendalina Salimei

1. Oktober 2020

Die Sanierung des Gebäudebestands der städtischen Peripherie kann eine gute Gelegenheit sein, das moderne Wohnen zu überdenken, auch angesichts der neuen Bedürfnisse, die sich nach dem Lockdown ergeben haben.

Lesen Sie weiter

Glasschwert statt Pfosten

1. Oktober 2020

Die Transparenz einer Architektur wird oftmals an der äußeren, gestalterischen Gebäudehülle gemessen. Ab einer gewissen Bauhöhe wird die äußerlich erkennbare Ansichtsbreite von Fassadenprofilen allerdings immer weniger wahrgenommen. Im Gegensatz dazu gewinnt die Innenansicht an Bedeutung. Diese wird häufig verkannt.

Lesen Sie weiter

Sichtbar unsichtbar

1. Oktober 2020

In der modernen Architektur liegt Holz voll im Trend. Als nachwachsender und damit nachhaltiger Rohstoff als hochwertiges Baumaterial eingesetzt, spielt es auch auf Terrassen und Fassaden seine besonderen Stärken aus. SIHGA hat für jede Situation eine dauerhafte und hochwertige Lösung entwickelt.

Lesen Sie weiter

Den Pinsel geschwungen

1. Oktober 2020

Designer Philippe Starck hatte keine besonders große Affinität zu Teppichen. Eigentlich mochte er sie überhaupt nicht leiden, bis zu jenem Tag an dem das Entwicklungsteam von Forbo bei ihm auftauchte und ihn fragten, ob er Lust hätte, etwas „Haariges“ für den Fußboden zu machen.

Lesen Sie weiter

Wenn die Landschaft zur Architektur wird

27. August 2020

Wenn früher die Architektur den Kampf des Menschen als Überwindung der durch die Umwelt auferlegten strukturellen und technologischen Grenzen symbolisierte, erleben wir heute eine starke Gegenbewegung: Gebäude verstecken sich und enthüllen nur an der Oberfläche ihre enge Verbindung mit der Natur.

Lesen Sie weiter

Auf Abstand gehen

27. August 2020

Wer hätte das gedacht: COVID-19 wird uns länger beschäftigen, als wir uns das gedacht haben. Und es wird unsere Lebens- und Arbeitsweise nachhaltig verändern. Gerade in Bereichen, wo dicht an dicht nebeneinander gearbeitet, kommuniziert und gespeist wurde, sind gute Lösungen gefragt.

Lesen Sie weiter

Ohne Berührungsängste

27. August 2020

Das Thema Hygiene ist wieder mehr in den Fokus unseres Lebens gerückt. Besonders an Orten, wo viele Menschen zusammenkommen bestimmen neue Regeln unser Verhalten und unseren Alltag. Ein Fakt, der auch Architekten und Planer nicht „unberührt“ lässt.

Lesen Sie weiter

Wie schaffe ich Wohlbefinden am Arbeitsplatz?

27. August 2020

Licht und Raumakustik werden von Menschen als die wichtigsten Faktoren für ihr Wohlbefinden am Arbeitsplatz angegeben. Sie bestimmen über die Produktivität und die Qualität des Miteinanders.

Lesen Sie weiter

Auf einen Nenner bringen

27. August 2020

Mit Building Information Modeling ist es möglich geworden, dass viele Planungsbeteiligte auf ein Projekt zugreifen können und keine unnötigen zeitlichen Leerläufe mehr entstehen. Damit diese interdisziplinäre Zusammenarbeit auch reibungslos funktioniert, braucht es aber verbindliche Standards, die das Modellieren, den Datenaustausch und die Kommunikation harmonisieren.

Lesen Sie weiter

Nehmen, was schon da ist - Recyceln, Upcyceln, Umdenken

30. Juni 2020

Der dänische Automobildesigner Henrik Fisker bringt bald ein Auto auf den Markt, das sich über Solarzellen auflädt und dessen Interieur aus recycelten Materialien wie T-Shirts, PET-Flaschen, Gummiresten von Reifen und alten Fischernetzen aus dem Meer besteht. Was hier geht, müsste für die Architektur auch möglich sein.

Lesen Sie weiter

Architektur braucht neue Orientierung!

30. Juni 2020

Seien wir ehrlich: Die Architektur steckt seit vielen Jahren in einer Krise. Neue, wegweisende und große Ideen etwa wie das Bauhaus vor 100 Jahren sind derzeit kaum in Sicht. Die Gründe dafür sind vielfältig und sicherlich auch in der marktfokussierten Zeit zu suchen. Umso wichtiger wäre ein ernsthafter Diskurs über die Relevanz der Arbeit der Architekten – gerade jetzt, denn wie alle Krisen hat auch die Corona-Krise das Potenzial zu tiefgreifenden Veränderungen.

Lesen Sie weiter

Mit Blick in die Zukunft

30. Juni 2020

Schon vorher erleben, wie es nachher aussieht? Nichts leichter als das. Das Schweizer Start-Up HEGIAS lässt alle an einem Projekt Beteiligten eine virtuelle Zeitreise machen und sorgt damit für eine punktgenaue gestalterische Landung.

Lesen Sie weiter

Strahlen von innen heraus

30. Juni 2020

Eine Fassade ist mehr als nur eine Gebäudehülle. Sie kann auch ein starkes Kommunikationsmittel sein. In diesem Fall nicht nur nach außen, sondern auch nach innen. Die Profilglasfassade des Berliner Studentenheims in der Amrumer Straße mit transluzenter Wärmedämmung ist eine Botschafterin des Lichts.

Lesen Sie weiter

Der Mut zur Farbe

30. Juni 2020

Schon lange ordnet sich das Badezimmer dem klassischen Weiß unter, das in den letzten Jahren mächtig Konkurrenz bekommen hat. Zunächst waren es Schwarz und glänzende Metallfarben, die vorsichtig einen Vorstoß in dieses seit Jahrhunderten gepflegte Sauber-Image wagten. Heute ist - wie beinahe überall - fast alles möglich.

Lesen Sie weiter

Architektur, Emotionen und der Maßstab Mensch

30. Juni 2020

Die Entwicklung der Architektur, des Designs und der Rolle des Architekten können aus den unterschiedlichsten Perspektiven betrachtet werden. In einer neuen Mini-Serie lassen wir deshalb Personen der Architekturbranche zu Wort kommen, die ihre persönliche Sicht der Dinge zum Ausdruck bringen werden, indem jeder auf seine ganz individuelle Weise auf sein gewähltes Thema fokussiert. Diesmal betrachtet Architekt Caspar Schmitz-Morkramer, Gründer und Geschäftsführer von "caspar.", die Beziehung von Mensch und Architektur etwas näher und denkt über die möglichen dadurch ausgelösten Emotionen nach.

Lesen Sie weiter

Teil 4, Natural Living - Eco Cities

28. Mai 2020

Liebe Leser,

Nachdem Corona seit spätestens Ende Februar diesen Jahres das alles bestimmende Thema ist, haben wir verschiedene Phasen durchlaufen. Nach einem ersten Anflug von mehr oder weniger großer Panik mit Hamsterkäufen von Putz- und Reinigungsmitteln, Hygiene-produkten und Grundnahrungsmitteln, folgte eine Phase der Isolation und des Rückzugs in unsere eigenen vier Wände. Wir mussten uns auf das neue Leben und Arbeiten einrichten.

 

Lesen Sie weiter

Wasser sparen beginnt im Kopf

28. Mai 2020

Fünf vor Zwölf? Nein. Eher Schlag Zwölf. Im Umgang mit Wasser ist Disziplin mehr als angesagt, und zwar schon in dem Moment, in dem man nur einmal beabsichtigt, den Wasserhahn aufzudrehen. Viele gute Ansätze zur Ressourcenschonung gibt es bereits in der Sanitärindustrie. Doch es geht noch mehr. Viel mehr.

Lesen Sie weiter

Lust auf Wolle

28. Mai 2020

Das Material ist eine „Re-woll-ution“: Die in Tirol entwickelte Whisperwool wurde von Anfang an auch als nachhaltiges Cradle-to-Cradle-Produkt mitgedacht. Ein Zertifikat, das in der Bauwirtschaft leider noch viel zu selten zu finden ist.

Lesen Sie weiter

Im Rausch der Farben

28. Mai 2020

Bezugsstoffe haben es in der Regel nicht leicht: Viele Auflagen sind zu erfüllen, wenn sie eingesetzt werden wollen. Dabei auch noch schön auszusehen, das ist schon eine Kunst - eine, die Spradling® Europe perfekt beherrscht.

Lesen Sie weiter

Aus einem mach´ viele

28. Mai 2020

Es sind manchmal nur ganz einfache Lösungen, die etwas bewegen können. Bewegung ist hier wohl die richtige Wortwahl, denn Dorma Hüppe bringt mit seinen Trennwandsystemen ganz schön Bewegung in die Architektur.

Lesen Sie weiter

Teil 3, Smart Living

27. April 2020

Julia Greven redet im dritten Teil der Megatrends Serie über Smart Living, wobei sich „smart“ hierbei nicht nur auf digitale Lösungen bezieht sondern auch auf clevere Multifunktionalität.

Lesen Sie weiter

Eine Frage des Preises?

24. April 2020

Die Entwicklung der Architektur, des Designs und der Rolle des Architekten können aus den unterschiedlichsten Perspektiven betrachtet werden. In einer neuen Mini-Serie lassen wir deshalb Personen der Architekturbranche zu Wort kommen, die ihre persönliche Sicht der Dinge zum Ausdruck bringen werden, indem jeder auf seine ganz individuelle Weise auf sein gewähltes Thema fokussiert. Die österreichische Architektur- und Designjournalistin Barbara Jahn-Rösel macht den Anfang und hinterfragt das Thema Auszeichnungen und Awards, durchaus mit einem etwas kritischen Auge.

Lesen Sie weiter

Das Bad von einer neuen Seite erleben

22. April 2020

Bewusster Umgang mit Ressourcen, zeitloses Design und Langlebigkeit sind nicht immer einfach, unter einen Hut zu bringen. Doch für genau das hat FRESCOLORI® eine eigene Rezeptur entwickelt.

Lesen Sie weiter

Welche Zukunft hat die Büroarbeit?

20. April 2020

Viel wurde bereits geschrieben über das Arbeiten im Büro der Zukunft. Auch wenn sich die Ideen über die Jahrzehnte hinweg unterscheiden, die Vision ist stets die gleiche: Maschinen werden künftig die Prozesse enorm erleichtern, sodass dem Mitarbeiter mehr Zeit zum Leben bleibt. Dass wir an diesem Punkt noch längst nicht angekommen sind, offenbart Corona derzeit eindrücklich.

Lesen Sie weiter

Ein Hauch von Nichts

16. April 2020

Das Schöne an Glas ist, dass man es nicht sieht. Vorausgesetzt, es wird so verbaut, dass Verglasungen wie ein transparentes Band verlaufen. Wie bei Glasmarte.

Lesen Sie weiter

Den richtigen Anschluss finden

14. April 2020

Mit Kabelsalat ist jetzt endgültig Schluss: JUNG verlagert das Netzteil in die Wand und lädt Smartphone & Co im Handumdrehen auf.

Lesen Sie weiter

Ein Virus legt die Welt lahm

23. März 2020

Das Wort „Corona“ hatte bisher etwas Glanzvolles an sich. Doch dieser Glanz ist ab. Und zwar nachhaltig. Ein Feind, der still und leise alle in die Knie zwingt.

Lesen Sie weiter

Die Kunst liegt im Detail

12. März 2020

Mit einer innovativen Schalungstechnik entfaltet Beton seine ganze Schönheit abseits der üblichen Dekore. NOE hat die Technik perfektioniert und verleiht glatten Flächen eine faszinierende Dreidimensionalität, die zum Berühren verführt.

Lesen Sie weiter

Farben der Verführung

5. März 2020

In Sachen „Innovative Oberflächen“ ist der spanische Hersteller Cosentino ganz in seinem Element. Doch Innovation ist nicht alles, der Anspruch liegt noch höher. So präsentiert Cosentino jedes Jahr neue Farbtöne und Serie, die Architekten noch mehr Möglichkeiten an die Hand geben.

Lesen Sie weiter

materialPREIS – Mehr Fokus auf Fassade

18. März 2020

Ein Blick auf die Gewinner des von der Stuttgarter Materialagentur raumprobe ausgelobten Materialpreises zeigt die hohe ästhetische und architektonische Qualität des Materialeinsatzes an der Fassade.

Lesen Sie weiter

Teil 2, Collaborate + Healthy Living

3. März 2020

Es wird immer wieder mehr oder weniger gravierende Auslöser für Veränderungen geben. Ob technische Neuerungen, (geo)politische Themen, ökonomische und ökologische Veränderungen oder, wie ganz aktuell, biologische Super-Gaus.

Lesen Sie weiter

Wer 2020 Architekturgeschichte schreiben wird – eine Vorschau

25. Februar 2020

Archilovers präsentierte im Januar 2020 eine Vorschau auf die zehn spektakulärsten Gebäude, die in diesem Jahr fertiggestellt werden und den Anfang eines neuen Jahrzehnts einläuten. Aus dieser Selektion stellt Ihnen ARCHITECT@WORK nun einige vor. Lassen Sie sich inspirieren!

Lesen Sie weiter

Gute Architektur muss nicht laut sein

20. Februar 2020

Martin Murphy von Störmer, Murphy and Partners und seine Sicht der Dinge als Architekt im Umgang mit Stadt, Geschichte und Menschen

Lesen Sie weiter

Megatrends in Architektur und Design

18. Februar 2020

Trend ist nicht gleich Trend. Sie assoziieren beim Begriff „Trend“, in erster Linie „Zeitgeist“, „Geschmack“ und denken an die Modeindustrie? - Stimmt, auch hier spricht man von Trends.

Lesen Sie weiter

Betont schön

11. Februar 2020

Beton präsentiert sich von einer völlig neuen Seite.

Lesen Sie weiter

Auf Tuchfühlung gehen

4. Februar 2020

Der Werkstoff Holz macht eine neue Karriere. In der Welt der Mode und der Raumausstattung bahnt sich eine Revolution an. Textilien und Leder haben eine ernstzunehmende Konkurrenz – und zwar von Holz.

Lesen Sie weiter

Wenn Funktion und Ästhetik Hand in Hand gehen

6. Januar 2020

Akustisch wirksame Decken und Wände werden in Zukunft eine noch größere Rolle spielen.

Lesen Sie weiter

Mehr als nur eine Lösung

9. Januar 2020

Wie schafft man die zukünftige Balance, Ökologie, Ästhetik und Qualität von Werkstoffen in Einklang zu bringen? Ansprüche und Erwartungen stellen Produzenten, Architekten und Wissenschaftler vor große Herausforderungen.

 

Lesen Sie weiter

Qualitätslicht für Präzisionsarbeit

16. Januar 2020

Im Zentrum von Regensburg, nur 300 Meter vom Dom und wenige Schritte vom Haus der Bayerischen Geschichte entfernt, befinden sich Werkstatt, Showroom und Ladengeschäft von Geigenbauer Goldfuss. Frisch renoviert und kompetent beleuchtet, erstrahlen die Räume in neuem Glanz und bieten ein inspirierendes Ambiente, in dem das Instrument der Könige seinen großen Auftritt hat.

Lesen Sie weiter

Gebäudetechnik, Material und Raum

13. Januar 2020

Beim Thema Gebäudetechnik ließt man immer wieder diesen einen Satz: So wenig wie möglich, so viel wie nötig. Wo genau die damit angedeutete Grenze zwischen einem Mindestmaß und einer Redundanz an technischer Gebäudeausstattung liegt, kann mitunter nur vermutet werden. Gemeint ist derweil sowieso etwas anderes.

 

Lesen Sie weiter

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: 10 Jahre und kein bisschen leise!

19. Dezember 2019

Den fulminanten Abschluss für ein erfolgreiches Jahr 2019 bildete die Edition der ARCHITECT@WORK in Düsseldorf, jener Ort, wo die Erfolgsgeschichte ihr erstes Kapitel schrieb.

Lesen Sie weiter

Faszination auf ganzer Länge: Die ARCHITECT@WORK Zürich ist in aller Munde

23. Mai 2019

Zwei Tage Architektur- und Designgenuss sind gerade zu Ende gegangen, und schon blickt man mit Vorfreude auf die nächste Zürcher Edition der erfolgreichen Messe, die 2021 stattfinden wird.

Lesen Sie weiter

Wir sind soweit!

14. Mai 2019

In wenigen Tagen öffnen die Türe der 5. ARCHITECT@WORK Zürich. Zusammen mit unseren Ausstellern freuen wir uns Sie auf dieser Jubiläums-Edition begrüßen zu dürfen!

Lesen Sie weiter

Folgen Sie ARCHITECT@WORK auf Instagram!

10. Januar 2017

Interessiert es Sie, womit unsere Kollegen täglich beschäftigt sind? Möchten Sie sich einen Eindruck von einer bestimmten Edition verschaffen? Oder selbst einen Beitrag über A@W posten?

Das ist ab jetzt alles möglich! Folgen Sie uns über Instagram und tauchen Sie in unsere Welt ein.

@architect_at_work

Lesen Sie weiter

Vierte Ausgabe der ARCHITECT@WORK Zürich

11. Januar 2016

Nach den erfolgreichen vergangenen Editionen der ARCHITECT@WORK, kündigen wir die vierte Ausgabe der ARCHITECT@WORK Zürich an. Die Veranstaltung findet am 10. und 11. Mai 2017 wieder in der Halle 3 und 4 der Messe Zürich statt.

Lesen Sie weiter

Sponsoren 2019

 

 

 

Medienpartner

 

 

 

 

Design & Plan